Europaschule in NRW bilingualer deutsch-franz. Zweig AbiBac

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern,

 

die diesjährigen Anmeldungen finden am 17.-19. Februar 2021 jeweils von 08.00 - 17.00 Uhr statt.

Gerne führen wir mit Ihnen und Euch in diesem Rahmen ein kurzes Anmeldegespräch.

Hierfür bitten wir Sie, ab sofort telefonisch über das Sekretariat unter 0234/516070 in der Zeit von 09.00 - 13.00 Uhr einen Termin zu vereinbaren.

Es ist aber auch möglich, die Anmeldeunterlagen in einem verschlossenen Umschlag in den Briefkasten unserer Schule (rechts neben dem Haupteingang) zu werfen.

 

Die Anmeldeunterlagen bekommen Sie von Ihren Grundschulen. Dazu gehören

- eine Kopie des Halbjahreszeugnisses der vierten Klasse einschließlich der Anlage

- das ausgefüllte Anmeldeformular der Stadt Bochum

- der von der Grundschule ausgefüllte Anmeldeschein

 

Wir freuen uns, Sie und Euch kennen zu lernen!

 

Alle interessierten Kinder, Eltern sowie Grundschulkolleginnen und -kollegen laden wir zu einer Vorstellung bilingualen Lernens am Beispiel unseres deutsch-französischen Zweiges  am Freitag, 22.1.2021, 17.00 - 18.00 Uhr ein.

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen wird diese in Form einer Videokonferenz über MS Office Teams stattfinden.

Interessenten bitten wir um eine kurze Nachricht an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis spätestens 20.1.2021.

Wir werden Sie dann über Ihre Mailadresse in ein geschütztes Team einladen, in dem Sie nach einem kurzen Impulsvortrag in Kleingruppen auch die Möglichkeit zum Gespräch mit Lehrer-, Eltern- und Schülervertretern haben.

Persönlichen Beratungsbedarf können Sie zudem ebenfalls jederzeit unter der oben genannten Mailadresse anmelden. Gerne nehmen wir uns dann für Ihre und Eure Fragen Zeit.

A bientôt!

 

Unterstützen Sie bitte unser WLAN-Schulprojekt – es geht um 15.000€!

https://www.stadtwerke-bochum-buergerprojekte.de/projekte/bildung/2450/hildegardis-ans-netz-w-lan-und-server-fuer-den-unterricht.html

 

Ihr Votum können Sie hier vom 02. März 2021, 8:00 Uhr, bis zum 23. März 2021, 12:00 Uhr, abgeben. Und das geht ganz einfach:

  • Stadtwerke-Kundinnen und -Kunden haben die Möglichkeit, über den aufgeführten Link 20 Herzen für die Abstimmung zu generieren.

  • Allen Kundinnen und Kunden, die ihre Herzen über die Stadtwerke Bochum App vergeben, erhalten für die Abstimmung 25 Herzen, die auf die eingereichten Projekte verteilt werden können. Weitere Familienmitglieder (maximal vier Personen) erhalten jeweils 10 Herzen, um ebenfalls an der Abstimmung teilzunehmen. In Summe 65 Herzen!

  • Alle, die ihr Votum nicht digital abgeben wollen, können die Coupons, die in den März-Ausgaben der kostenfreien Bochumer Monatsmagazine sowie in den Zeitungen abgedruckt sind, für die Abgabe ihrer Herzen nutzen. (Den Coupon reiche ich nach, wenn er zur Verfügung steht)

 

Vielen Dank!

Alle notwendigen und aktuellen Informationen erhalten Sie über die Schulleiterbriefe der Hildegardis-Schule sowie die Internetseite des Ministeriums unter https://www.schulministerium.nrw.de/
Wir bitten alle Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern, sich stets auf diesem Wege über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden zu halten.

 
Informationen zum möglichen Distanzunterricht

Für den Fall einer (partiellen) Schulschließung und damit notwendigen Distanzunterrichts hat die Hildegardis-Schule unter Mitwirkung von Schulleitung, Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schülern sowie Eltern ein Konzept erarbeitet, das hier eingesehen werden kann.

Dieses Konzept beruht auf unseren Erfahrungen des vergangenen Schuljahres, neuen rechtlichen Vorgaben ebenso wie auf einer Handreichung des Ministeriums zur lernförderlichen Verknüpfung von Präsenz- und Distanzunterricht.

 
Handreichungen Hygienemaßnahmen

Liebe Schülerinnen und Schüler, bitte beachtet in der Corona-Krise unsere aktuelle Handreichung zur Hygienemaßnahmen, das Merkblatt zu Mund-Nasen Bedeckungen und die Hinweise zum Verhalten in Bus und Bahn!

Sehr geehrte Eltern, wenn Sie unsicher sind, ob Sie Ihr Kind bei Erkältungssymptomen zur Schule schicken können, kann Ihnen eine Übersicht des Schulministeriums helfen.

 

Kontaktnachvervfolgung bei bestätigten Corona-Fällen in der Schulgemeinde

Wird ein Mitglied der Schulgemeinde positiv auf Corona getestet, nimmt das Gesundheitsamt eine Kategorisierung der Kontaktpersonen vor. Für Kontaktpersonen der Kategorie I und II gelten dann die durch das RKI festgelegten Bestimmungen.

Ein Bild der Skyline der Zeche Bochum