Europaschule in NRW bilingualer deutsch-franz. Zweig AbiBac
Fünfzehn Schülerinnen der Hildegardis-Schule führen unter dem Sternenhimmel des Bochumer Planetariums eine besondere Inszenierung des "Petit Prince" auf. 
 
In diesem philosophischen Märchen ist ein Flieger in der Wüste notgelandet, als ihm der kleine Prinz erscheint. Selbst von einem anderen Planeten gefallen, erzählt er die Geschichte seiner Reise durch das Universum - und von einer Rose, die er auf seinem Planeten hat zurücklassen müssen. Wer wissen möchte, was es genau mit dieser wunderbaren Blume auf sich hat, sollte am 26. April im Planetarium mit dabei sein. Unter der Leitung der kanadischen Opernsängerin Véronique Coutu wird das Stück in französischer Sprache gezeigt. 
Eine erste Vorstellung am Vormittag ist für ausgewählte Klassen und Kurse reserviert, alle anderen Interessierten sind herzlich abends um 19.00 Uhr eingeladen.
 
Der Kartenvorverkauf erfolgt über die Homepage des Planetarium Bochum.
 
 
Ein Bild der Skyline der Zeche Bochum